Besuch der Hanunoo auf Mindoro

Mindoro ist mit einer Fläche von ca. 10.000 km2 die siebtgrößte Insel der Philippinen. Dort leben die Mangyans in sieben Stämmen. Die Iraya, Alangan, Batangan, Tadyawan, Buhid, Ratagnon und Hanunoo. Die Hanunoo haben eine eigene Schrift. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Silbenschrift. In der Regel werde Botschaften in ein Bambusrohr geschnitzt. Wenn sie die Hanunoo kennenlernen möchten, ist dies in dem kleinen Provinzdorf "Manaul" möglich. Manaul liegt zwischen Roxas/Mansalay und Bulalacao. Jeden Mittwoch ist dort Markttag. Die Hochlandbewohner kommen von den Bergen und bieten ihre Produkte zum Kauf an.



Private Übernachtungsmöglichkeiten (ca. 200 Peso, WC außerhalb)  können sie bei Mr. Dandy, Tel.: 00639057857308 buchen. Er organisiert auch Besuche einer typischen Mangyansiedlung.

Anreise von Caticlan, Jetty Port, mit RORO (Roll-on-Roll-off) Shipping, Montonegro Lines, Starlight Ferry oder Super Ferry nach Roxas/Mindoro (ca. 4 Stunden Fahrzeit). Von dort fahren Busse oder Vans ins nahegelegen Manaul.

Copyright © 2017 Nipa-Hauz-Resort • Carabao-Islands • Philippines. All Right Reserved.
Powered By Joomla Perfect